Grüße aus Californien

Californien. Die Westküste. Ein größeres Kontrastprogramm zu New York und der Ostküste kann man sich kaum vorstellen. Das soll aber nicht bedeuten, dass es im Sunshine-State der USA nicht weniger schön ist als im Osten. Auch wenn New York immer noch den Nimbus als DIE Stadt in Amerika hat, so sind Los Angeles oder San Francisco nicht minder eine Reise Wert. Die Heimat vieler berühmter amerikanischer Bands wie beispielsweise Metallica und natürlich der Wohnort der Stars und Sternchen. Der Walk of Fame. HOLLYWOOD! Einige der legendärsten Orte findet man in Kalifornien an er amerikanischen Westküste. Alcatraz und die Gold Gate Bridge. Um nur einige wenige weitere weltbekannte Sehenswürdigkeiten zu nennen.

Kalifornien mit seinen zwei berühmten Metropolen San Francisco und Los Angeles ist vielleicht nach New York der Inbegriff von Amerika für viele Urlauber. Die Südwestküste der USA hat eine ganz besondere Atmosphäre, die mit keinem anderen Ort der USA vergleichbar wäre. Irgendwo zwischen Flower Power und Heavy Metal verkörpern die Einwohner und Städte Californiens eine Leichtigkeit und Kreativität die ihres gleich sucht.

Ein besonderes Highlight, welches jedem Amerika-Enthusiasten und Filmfan zu empfehlen sei, sind die alljährlichen Oscarverleihungen. Auch wenn man keinen der begehrten Plätze in Sichtweite des roten Teppichs ergattert so ist ein Aufenthalt in LA während der Oscars dennoch eine einzigartige und besondere Erfahrung. Wer die Möglichkeit hat, während dieser Zeit in die USA zu reise, der sollte diese unbedingt ergreifen. Ich persönlich mit einer Freundin, welche ich bei meinem Sprachkurs in New York kennengelernt habe nach LA geflogen und habe die besondere Atmosphäre während dieser Zeit absolut genossen. Eines der Highlights meines Amerika-Aufenthaltes.

Author: admin

Share This Post On